Das Kabinett Konträr ist ein Kollektiv aus dem Untergrund, ein Spiel mit den Kontrasten, konträr dem Stillstand, zwischen Musik und Monokultur

W­A­V­E­P­O­S­T­P­U­N­K​I­N­D­I­E­G­O­T­H­Z­E­U­G

Alles ist im Fluss, alles ist im Umbruch.


Das Kabinett tagt erneut am:
Fr. 29.11.2019 - 23:30 Uhr
(vor.. zwischen.. und nach den Konzerten)
Café Gocksee, Glockseestr. 35, 30169 Hannover

Im November kommt skandinavischer Post-Punk zu uns live auf die Bühne:

Am 29. November gibt es die volle Packung Postpunk!
Then Comes Silence, The Foreign Resort und [di: Unru:] spielen live im Café Glocksee, gefolgt von einer dunkelpassenden Kabinett Konträr, welche dem Postpunk in seiner absoluten Klangfülle eine spezielle Note geben wird. [schrammel, electro, rauschen, wummern, fiepen und alles in schöner Melodie]

Then Comes Silence (Schweden)

Das Quartet aus Stockholm bringt einzigartigen Post-Punk auf die Bühne. Mit ihrer musikalischen Mischung entführen sie das Publikum auf eine Reise zwischen schwungvollem Rhythmus und düsterem Goth-gaze.
youtube.com/watch?v=cBxl9WhDnLE
Website

The Foreign Resort (Dänemark)

Die drei sympathischen Kopenhagener bewegen sich zwischen Dark und New Wave, haben aber auch immer einen Funken energiegeladenen und shoegazigen Post-Punk dabei.
youtube.com/watch?v=p01g13IasAQ
Website

[di unru] (Finnland)

Das deutsch-finnische Trio aus Helsinki verbindet kantigen Post-Punk mit Synth-Pop-Sensibilität, um einen dunklen, atmosphärischen Sound zu kreieren.
Roh, dennoch melodisch und immer fesselnd.
youtube.com/watch?v=Ntg2G1LwhfA
Website

Im Anschluss an die Konzerte geht es passend weiter mit Musik aus dem Underground, präsentiert von der Kabinett Konträr.
Postpunk/Indie/Wave/Industrial/Zeugs

19Uhr Einlass
20Uhr Beginn
(ab 23:30Uhr Kabinett Konträr-Party)

VVK 18,- € + Gebühren
AK 21,- € / ab 18